Stefanie Krügl

Transformation Design

Mein Fokus ist die Begleitung von Veränderungsprozessen in Organisationen. Dabei ist es meine Aufgabe gemeinsam mit Executives Gesamt-Transformationen zu planen und Mitarbeitende und Führungskräfte zur Lösung spezifischer Problemstellungen zu befähigen. Das können Fragestellungen sein wie: „Nach welchen Kriterien sollen Führungskräfte in Zukunft ausgewählt werden?“, „Wie organisieren wir das Reboarding nach Corona?“, „Wie stellen wir unsere Personalabteilung in Zukunft auf?“, „Wie kann ein passendes Führungskräfte-Entwicklungsprogramm aussehen?“ In den meisten Fällen nutze ich Methoden aus dem Service Design um nutzerzentriert und partizipativ Lösungen zu entwickeln.

Warum ich das kann? Seit 1998 arbeite ich als Facilitator, Consultant, wissenschaftliche Mitarbeiterin und Entrepreneurin. 2012 gründetet ich mein erstes Internet Start-up „PANOTI“. 2014 initiierte ich Deutschlands ersten New Work Booksprint „HR Innovation“. Aktuell engagiere ich mich für die Entwicklung des Code of Conduct People Analytics. Zwei Jahre lang leitete ich die Akademie für Führungskräfte.

Werteversprechen

Durch die Kombination aus wissenschaftlicher Forschung, agilen Ansätzen und Methoden aus der Innovationsentwicklung gelingen passgenaue Veränderungen die dem Unternehmen Erfolg und den Mitarbeitenden ein exzellentes Umfeld bringen.

Rolle bei den Gelben Raben

Als eine der Gründerinnen der Gelben Raben ist es mir wichtig, spannende und kompetente Menschen zusammen zu bringen, so dass wir unsere Kunden in ihren Veränderungsprozessen auf aller höchsten Niveau begleiten können und dabei Menschlichkeit und Wertschätzung nicht vergessen.

Persönliches Engagement

Ich engagiere mich seit vielen Jahren für die Themen open Business, open Science, Förderung von Frauen und Good Analytics.
Hier sind ein paar Ansätze dazu:

Entwickeln eines Code of Conduct People Analytics als Co-Creation Projekt mit Experten aus der Wirtschaft, Wissenschaft, aber auch der Mitbestimmung. Die jeweiligen Versionen werden permanent weiterentwickelt und Open Source zur Verfügung gestellt.

Mentoring und Sparrings mit Frauen in der Wirtschaft und Wissenschaft

Es ist mir wichtig, dass die Gelben Raben ein open Business Unternehmen sind. Dies zeigt sich unter anderem durch die Lizenzierung unserer Unterlagen (cc by 4.0), aber auch in der offenen Zusammenarbeit mit etlichen Unternehmen, die sich mit ähnlichen Themen befassen.